SPECIALS, WORKSHOPS UND MEHR

Hier findest Du neue Workshops, aktuelle Blockkurse und besondere Veranstaltungen. Yoga ist so vielfältig und reich an Möglichkeiten, dass es einfach nicht langweilig wird, der Begeisterung frische Themen anzubieten. Dafür eignet sich an mancher Stelle auch ein größeres Zeitfenster. Einfach noch tiefer in den Yoga eintauchen und genießen.

Yoga Nidra

Deep Dive mit Swami Mukti - ONLINE@home

Sonntag, 01. November 2020 | 8.20 Uhr bis 14.00 Uhr
Investition: € 85

Was passiert während Yoga Nidrā?

Von wegen Herumliegen und Nichtstun. Während des bewussten Schlafes, auch bekannt als Yoga Nidrā, kann tiefe Ruhe die Zellen des Körpers wieder aufladen. Eine Form der Tiefenentspannung, bei der der Körper vollkommen ruht, der Geist jedoch aktiv bleibt. In bequemer Rückenlage bewegt sich der Bewusstseinszustand an der Grenze zwischen Wachheit und Schlaf. In diesem Zustand können sich physische, mentale und emotionale Spannungen auflösen. Nicht nur das.

Der tiefere Zugang zum Unterbewusstsein erlaubt neuen Raum für Kreativität. Tief verwurzelte Eindrücke können aufgelöst werden, um neue Samen zu pflanzen, die von innen nach außen wirken. Das regelmäßige Praktizieren von 20 Minuten Yoga Nidra täglich, soll 2-3 Stunden Schlaf entsprechen. Eine neuer Weg, um sich erfrischt und aufgeladen zu fühlen.

Was Dich erwartet? 

  • Ein erster Einblick in die historischen Ursprünge dieser Tiefenentspannung
  • Du wirst den systematischen Ablauf von Yoga Nidrā kennenlernen, oder Deine eigene Praxis noch mehr vertiefen
  • Die Quellen der psychosomatischen Auswirkung von emotionalem Stress erforschen
  • Mehr über das Potential von Yoga Nidrā im Alltag erfahren
Die Unterrichtssprache ist Englisch. Ich werde den ganzen Tag mit dabei sein und ggf. übersetzen, falls das gewünscht ist.

Ort: Direkt bei Dir zu Hause – ONLINE

Zeitplan:
  • 08:20 – 09:00 Arrive und Loosen with Julia
  • 09:00 – 09:30 The Sleep of the Yogis — Opening
  • 09:30 – 09:45 Preparatory Practice
  • 09:45 – 10:30 The Sleep of the Yogis
  • 10:30 – 10:50 Tea Time
  • 10:50 – 11:30 The Sleep of the Yogis — Deepening
  • 11:30 – 11:50 Preparatory Practice
  • 11:50 – 12:30 Spiritual and Therapeutic Potential
  • 12:30 – 13:00 Experience Yoga Nidra
  • 13:00 – 13:20 Tea Time
  • 13:20 – 14:00 Questions and Recommendations

Yoga Nidra ist eine systematische Methode, um physische, mentale und emotionale Entspannung herbeizuführen. Swami Mukti lernte diese tiefgreifende Wissenschaft aus erster Hand von einem Meister des Yoga und freut sich darauf, dieses Wissen mit Dir zu teilen.

Buchen

YOGA

EIN ANFANG

NEUE KURSTERMINE FOLGEN IN 2021
Investition: € 180

Nahezu überall wird es gemacht und jeder macht es immer wieder anders. Was verbirgt sich hinter YOGA? Was kann YOGA sein? Und was ist YOGA für Dich?

In 10 Wochen hast Du hier die Möglichkeit, einen Geschmack dafür zu bekommen, was in Yoga steckt und was Yoga bedeuten kann. Du wirst einzelne Körperstellungen (āsana) kennenlernen, Dich mit Atemübungen (prāṇāyāma) anfreunden und am Ende Deinen ganz eigenen Sonnengruß (sūrya namaskāra) mit nach Hause nehmen. Jede Stunde beginnt mit einer kleinen Sammlung, die es Dir ermöglicht, den Alltag hinter Dir zu lassen und Dich mehr und mehr, ganz auf den Moment einzulassen. Du machst nicht nur einen Streifzug durch praktische Übungen, sondern erhältst auch erste theoretische Einblicke zur Philosophie des Hatha Yoga. Damit gesammelte Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen sich in Dir noch einmal setzen und sammeln können, schließt jede Stunde mit einer geführten Tiefenentspannung (yoga nidrā) ab.

Der Blockkurs YOGA – ein Anfang ist genau das Richtige für Dich, wenn Du Yoga ganz neu kennenlernen möchtest.

Der Kurs ist von der Zentrale Prüfstelle Prävention anerkannt und kann am Ende mit einer Teilnahmebescheinigung bei Deiner Krankenkasse eingereicht werden.

Ort: EIN RAUM, Karolinenstraße 9, Hinterhof, 1. OG, 20357 Hamburg

Buchen

DER ATEM IM YOGA

Mit jedem Atemzug mit Dr. Matthias Deparade

NEUES DATUM WIR NOCH BEKANNT GEGEBEN
Investition: € 54

Der Atem begleitet uns durch unser ganzes Leben, vom ersten bis zum letzten Atemzug. Verwoben und eng verbunden mit Körper und Geist kann er uns auf feinste Weise nach Innen führen. Der Yoga kennt zahlreiche prāṇāyāma (Lebens-Atem-Kontrolle), die den Atem gezielt modifizieren und sowohl beruhigend, als auch anregend wirken können. Allen Techniken voraus geht das bewusste Freilassen des Atems.

An diesem Samstag steht die Einführung in den achtsamen Umgang mit dem Atem im Mittelpunkt. Eine Vertiefung von sanften Yoga Übungen in Verbindung mit dem Atemfluss lässt Bewegung und Atmung sich mehr und mehr synchronisieren. Auch der Geist erhält die Möglichkeit, sich dem Rhythmus von Atem und Bewegung anzuschließen. So kann deutlich werden, welche Bedeutung der Atem mit seinen vielfältigen Aspekten im Yoga und auch in unserem Alltag hat.

Was Dich erwartet? 

  • feine Körperübungen um die Atemräume erfahrbar zu machen
  • eine differenzierte Wahrnehmung und Modifizierung des Atems durch Bauch- und Brustatmung
  • Du wirst die geführte Einatmung (pūraka) und die geführte Ausatmung (rēcaka) des Yoga kennenlernen
  • sowie die Verlängerung der Ausatmung bis hin zur Atemleere erfahren
  • Du hast die Möglichkeit, Deine ujjāyī Praxis sowie kapālabhātī zu vertiefen, oder diese Art des prāṇāyāma ganz neu kennenzulernen

If the yogi understands the breath as it moves, and recognizes the affinities of the qualities which it manifests in the paths of the moon, the sun and the Lord, he can accomplish whatever he wishes. Mṛgendratantra Yogapāda 4. 23c-24b (Śaiva Tantra) 6. – 10. Jhdt. CE

Du bist hier genau richtig, wenn Du schon ein bisschen Erfahrung im Yoga gesammelt hast und jetzt noch mehr in die Tiefe gehen möchtest.

Ort: EIN RAUM, Karolinenstraße 9, Hinterhof, 1. OG, 20357 Hamburg

Buchen

Du fragst Dich, wo Du richtig bist?
Sprich mich gern an – wir finden Deinen Platz.